16.04.2024 in Aktionen von SPD Verband Wörrstadt

Musik und Politik mit David Maier und vielen Prominenten

 

SPD Verband Wörrstadt und SPD Ortsverein Saulheim laden am 27.4.2024 herzlich ein zu einem Nachmittag mit Musik und Politik in Saulheim. Neben guter Musik wird es viele gute Gespräche zu aktuellen Themen geben. Kompetente Gesprächspartner werden sein:

Michael Roth
ist der führende Außenpolitiker der SPD im Bund, besonders engagiert in den Themen Europa und Ukraine, vielen bekannt durch seine zahlreichen TV-Auftritte.

Alexander Schweitzer
aus der Südpfalz ist einer der führenden Landespolitiker. Seit 2021 leitet er das Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung.

Karsten Lucke
ist Mitglied des Europa-Parlaments und hat auf dem Landesparteitag im November mit einer glühenden Rede für Europa viele tief beeindruckt.

Maria Harutyunyan
kommt aus Oppenheim und ist engagierte Europäerin. Sie kandidiert auf Platz 3 der Rheinlandpfalzliste für Europa.

 

 

Christian Wertke
aus Armsheim ist Vorsitzender unseres Unterbezirks. Ihn kennen die meisten Mitglieder, weil er oft in den Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde präsent ist.

Stefanie Niebuer
Unsere Ortsbürgermeisterkandidatin aus Saulheim. In Köln geboren, mit dem Herzen in Saulheim.

Auch die anderen SPD-Ortsbürgermeisterkandidaten und die Kandidaten für VG-Rat sowie Gemeinde- und Stadträte aus der VG werden anwesend sein und Rede und Antwort stehen.

Wir freuen uns auf einen interessanten und geselligen Nachmittag mit Ihnen!

 

 

27.02.2024 in Aktionen von SPD Verband Wörrstadt

Mitgliederversammlung SPD Verband und Wahl der Kandidaten für die VG, 23.02.2024

 
(Bild S.B.)

Erstmals wurde die Versammlung der SPD im Verband der VG Wörrstadt als Vollversammlung abgehalten und viele Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Ziel war es vor allem, die Liste der Kandidaten für die Wahl des VG-Rats aufzustellen. Verbandsvorsitzender Udo Nehrbaß-Ahles freute sich über den großen Zuspruch als Ansporn und Unterstützung für die Arbeit in der SPD und in der VG-Fraktion.

Bevor man zur Aufstellung der Bewerberliste kam, ließ er die letzten 2 Jahre Revue passieren. Auch Fraktionsvorsitzender Ulf Baasch sprach die wichtigsten Themen der letzten Periode an und betonte die engagierte Rolle der SPD-Fraktion im VG-Rat. „Wir haben alleine mehr Anträge gestellt als alle anderen Fraktionen zusammen“.

Der Kassenberichte 2022 und 2023 zeigte den gesunden Kassenstand auf. Damit fiel den Mitgliedern die einstimmige Entlastung des Vorstands leicht.

Unter Leitung von MdL Heiner Illing wurde dann die Liste für den VG-Rat aufgestellt. Alle Bewerber wurden mit herausragenden Ergebnissen gewählt.

Die Liste vereinigt neue und erfahrene Bewerber, Männer und Frauen, Bewerber aus vielen Berufsgruppen und fast allen Ortsgemeinden sowie der Stadt Wörrstadt. An der Spitze stehen die erfahrenen Ortsbürgermeister Ulf Baasch, Sulzheim, und Stadtbürgermeister Ingo Kleinfelder, Wörrstadt, sowie die derzeitige Fraktionsvorsitzende der SPD-Saulheim, Petra Riedinger.

Nehrbaß-Ahles ist davon überzeugt, dass man mit dieser Liste ein gutes Ergebnis erreichen kann. Wir sind bereits jetzt die Fraktion, die mit vielen innovativen Anträgen zeigt, dass man sich Gedanken über die zukünftige Ausrichtung unserer VG macht. Der Schwerpunkt ist die umfängliche Unterstützung unserer Ortsgemeinden und der Stadt Wörrstadt, insbesondere in Fragen der kommunalen Finanzen. Auch liegt unser Augenmerk auf der vollen Unterstützung durch die Verwaltung der VG als Dienstleister für die Stadt und die Ortsgemeinden bei der Umsetzung Ihrer Projekte.

Unser Motto lautet „nicht immer mehr“, sondern „immer besser“!

(Udo Nehrbaß-Ahles)

 

-> siehe auch Artikel in der AZ, 3.04.2024, S.11, "43-köpfige Wahlliste zum VG-Rat"

 

21.04.2023 in Pressemitteilung von SPD Unterbezirk Alzey-Worms

Fraktion trifft Fraktion: SPD-Fraktionsvorsitzende im Landtag von Rheinland-Pfalz besucht Kreistagsfraktion Alzey-Worms

 
Sabine Bätzing-Lichtenthäler (untere Reihe 3. v.l.) traf sich mit den Mitgliedern der SPD-Fraktion im Kreistag

Die Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag von Rheinland-Pfalz, Frau Sabine Bätzing-Lichtenthäler (MdL), hat aktuell die Kreistagsfraktion Alzey Worms besucht, um sich mit den dortigen Vertreterinnen und Vertretern auszutauschen.

 

Im Mittelpunkt des Treffens standen Themen wie die Zukunft des kommunalen Investitionsprogramms für Klimaschutz (KIPKI), dass 250 Millionen Euro schwer ist, die aktuelle Situation der Geflüchteten im Landkreis Alzey-Worms und der allgemeine politische Austausch zwischen den beiden Fraktionen. Ebenfalls wurden die dringlichen Themen der Fachkräftesicherung und das KITA-Gesetz erörtert. Dabei betonten beide Seiten die Wichtigkeit eines ehrlichen und offenen Dialogs, um Lösungen für die anstehenden Herausforderungen zu finden.

 

Sabine Bätzing-Lichtenthäler äußerte sich im Anschluss positiv über das Treffen und den „intensiven und lösungsorientierten Austausch“. Auch der anwesende Landrat Heiko Sippel und die beiden Landtagsabgeordnete Kathrin Anklam-Trapp und Heiner Illing äußerten sich ähnlich positiv.

 

Auch die anderen Kolleginnen und Kollegen der Kreistagsfraktion Alzey Worms zeigten sich zufrieden mit dem Besuch: "Wir freuen uns sehr über die Initiative von Sabine, uns zu besuchen. Wir sind dankbar für die konstruktiven Gespräche und hoffen auf eine weitere Zusammenarbeit in der Zukunft."

 

Das Treffen zwischen den Fraktionen der SPD im Landtag von Rheinland-Pfalz und der Kreistagsfraktion Alzey Worms ist ein weiteres Beispiel dafür, wie der Dialog zwischen den verschiedenen politischen Ebenen und Gremien gestaltet werden kann. Der offene Austausch und die konstruktive Zusammenarbeit zwischen den Fraktionen auf verschiedenen politischen Ebenen sind wichtige Grundlagen für eine erfolgreiche Politikgestaltung vor Ort.

 

06.02.2023 in Allgemein

SPD Wiesbachtal zukunftssicher aufgestellt

 

Die SPD-Ortsvereine Armsheim und Wallertheim sind zu einem gemeinsamen Ortsverein fusioniert. Als SPD Wiesbachtal werden die Armsheimer und Wallertheimer Genossinnen und Genossen weiter sozialdemokratische Politik für die Bürgerinnen und Bürger vor Ort betreiben. Als Doppelspitze agieren die beiden bisherigen Vorsitzenden der beiden Ortsvereine, Kirsten Lötsch und Christian Wertke. „Durch die Bündelung beider Ortsvereine ist auch in Zukunft sichergestellt, dass wir als Ansprechpartner vor Ort stets zur Verfügung stehen und uns weiterhin für die Belange der Bürger:innen beider Orte kümmern“, so das gemeinsame Resümee der beiden Vorsitzenden Lötsch und Wertke.

Geschäftsführer Dirk Beyer führte als Leiter durch die Versammlung, die folgende, weitere Ergebnisse gebracht hat: Stellvertreter sind Sascha Gärtner und Dorian Depué, als Kassierer fungiert Markus Werle und als stellv. Kassierer Jörg Stenzel, Schriftführerin ist Birgit Stecker. Reinhard Artner, Cornelia Baumgärtner, Anja Eiden, Diether Kühlke, Udo Nehrbaß- Ahles, Andreas Panhof, Thorsten Räth, Natalie Rienecker, Axel Spieckermann und Walter Weninger komplettieren den Vorstand als Beisitzer:innen. MdL Heiner Illing berichtete im Anschluss über anstehende Aufgaben und Projekte auf Landesebene.

„Mit dem Zusammenschluss beider Ortsvereine und dem Neustart als SPD Wiesbachtal sind wir gut aufgestellt und können uns voll und ganz auf die in 2024 stattfindende Kommunalwahl konzentrieren“, blickten Kirsten Lötsch und Christian Wertke bereits jetzt auf das nächste Jahr.

 

Echo Weihnachten 2021

Hier können Sie den aktuellen Weihnachts-Echo herunterladen.

Echo Weihnachten 2021

SPD-Verband Wörrstadt

Unterbezirk Alzey-Worms

Landesverband Rheinland-Pfalz

Malu Dreyer

MdL Heiner Illing

mach dich stark

Counter

Besucher:2
Heute:76
Online:1